Vor der Spritze zur örtlichen Betäubung können wir ein Anästhesie-Spray auf die Stelle geben – Sie oder Ihr Kind merken dann beinahe nichts von dem Einstich.

Wir bieten Ihnen neben der örtlichen Betäubung die Möglichkeit zur Behandlung in Dämmerschlaf. oder Vollnarkose

Die letzteren Möglichkeiten können beispielsweise sinnvoll sein, wenn Sie unter starken Ängsten leiden oder ein umfangreicher Eingriff notwendig ist.

Mehr über die verschiedenen Anästhesieformen erfahren Sie in unserem Infoportal.